top of page
  • AutorenbildBalou

Balou’s Spieltag (Week 6)

Aktualisiert: 25. Aug. 2023


Foto/Grafik von Just Shots @justshotsde



Wow, Woche 6 hatte es in sich, also gleich rein in meinen Rückblick auf Week 6. wie ausgeglichen ist die ELF wirklich, war eine Frage die man in den letzten Wochen sehr häufig gehört hat und auch ich habe mich damit in den letzten Wochen ja das ein oder andere Mal beschäftigt. Nun haben diejenigen die da kein großes Problem gesehen haben, nach Woche 6 ein neues Argument an der Hand. Nicht weniger als 4 von 7 Partien waren ohne score Games und selbst das Spiel zwischen den Ravens und Rhein Fire, war lange offen, auch wenn es am Ende ein two score Game war. Nur bei Thunder gab es einen Blow-Out (gegen die Enthroners). Aber der Twitter-König der Zahlen, Rene Bugner (wenn ihr ihm noch nicht folgt, unbedingt sofort nachholen, bei Twitter unter RNBWCV oder auf Insta unter René Bugner NFL Stats Germany) hat sich mal ganz genau damit beschäftigt und ich denke die Zahlen sprechen für sich:




Während ich das hier schreibe, kommt die Info der Liga, dass die Kings auch in Köln nicht antreten werden. So bitter das ist, ich bin mir recht sicher, dass das endgültige aus der Kings nur noch eine Frage von Stunden, maximal Tagen ist (zumindest auf die Season bezogen). Einfach bitter …


Positiv stimmen mich dagegen die Zuschauerzahlen vom Wochenende:


7562 Zuschauer bei Rhein Fire (vs Ravens)

4375 Zuschauer bei Raiders (vs Vikings)

4001 Zuschauer bei Surge (vs Musketeers)

3978 Zuschauer bei Thunder (vs Enthroners)

3140 Zuschauer bei Sea Devils (vs Panthers)

1759 Zuschauer bei Guards (vs Dragons)

1500 Zuschauer bei Seamen (vs Galaxy)


Absolut: 26.306 Zuschauer

Durchschnitt: 3758 Zuschauer


Ein Durchschnitt der näher an der 4000 als an der 3000 liegt, ist aus meiner Sicht eine gute Nachricht. Trotzdem sagen die Zahlen für mich auch noch etwas anderes aus. Wenn man nicht nur auf diese Woche schaut, sondern allgemein, dann fällt auf das es einen gravierenden Unterschied bei den Zuschauer Zahlen gibt, wenn man mal abseits von Deutschland und Österreich schaut. Egal ob wir nach Italien, Spanien, Ungarn, Tschechien, Polen, Schweiz oder letztes Jahr in die Türkei schauen, in diesen Ländern bekommt mal nicht mal einen Schnitt über 2000 Zuschauer hin. Diese Tatsache kommt mir bei der Diskussion um die "europäische Liga" in der zu viele Deutsche Teams spielen zu kurz. Im Moment scheinen die Voraussetzungen wirtschaftlich zu arbeiten, am ehesten in eben in Deutschland und Österreich gegeben. Von daher, bringt es der Liga auch nichts, 18 Teams in 16 Ländern zu haben und nur zwei, drei Teams können wirtschaftlich arbeiten.


Sportlich fand ich das Wochenende auch sehr erhellend. Aus meiner Sicht haben Rhein Fire und die Vikings ihre Final-Ambitionen zementiert. Das sind eindeutige die konstantesten und best besetzen Teams der Liga, sowohl in der Spitze als auch in der Breite. Aktuell traue ich in den Playoffs auch nur der Surge oder den Raiders zu einem der beiden ein Bein zu stellen … aber an dem Tag müsste dann für diese Teams auch alles passen. Aber wir sind ja erst in Woche 7, wer weiß was noch passiert …


Mein Highlight der Woche:


Mein Highlight der Woche hat einen Namen, Jonkmans … Nils Jonkmans, der Kicker der Helvetic Guards. Die Guards holen ihren ersten Sieg und das dramatisch in Overtime, gegen die Dragons (also wenn man als Franichse noch keinen Sieg hat, sind die Dragons immer eine gute Adresse). Dabei markiert Jonkmans nicht nur 16 der 22 Punkte der Guards, sondern rettet sein Team erst, mit nur noch 1:58 Minute auf der Uhr, mit einem 57 Yard FG in die Overtime. Und in der Overtime macht er dann noch den Game- Winner aus 37 Yards. Gratulation an Nils Jonkmans, Gratulation an die Guards!




Aber ist nur meine Meinung …



In eigener Sache: Der Blog heißt „Nur meine Meinung“, weil ich ernsthaft an euer Meinung interessiert bin. Ich würde mich über Meinungen, Stellungnahmen, Anmerkungen und Äußerungen freuen! Schick mir gerne Mails, schreibt mir auf Twitter oder nutzt die Kommentarfunktion … Let’s goooo!

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page