top of page
  • AutorenbildBalou

ELF Power Ranking März 2024


Grafik von justshots @justshotsde



Power Rankings sind immer so eine Sache, insbesondere so früh vor der Season. Letztlich ist es ein Mix daraus, wie gut die Teams letzte Season war, wie sich der Kader/Trainerstab verändert hat in der Off-Season und was einem das Bauchgefühl zur bevorstehenden Season sagt. Dinge wie die Teamchemie, Verletzungen und taktische Veränderungen (z.B. bei einem neuen Trainerstab) können jedes Power Ranking schnell ad absurdum führen. Trotzdem haben sie aus meiner Sicht ihre Berechtigung, einfach weil wir Fans uns damit in der Off-Season etwas die Zeit vertreiben können und sie so schön viel Diskussionsstoff liefern. Das macht freilich viel mehr Spaß, wenn man das nicht alleine macht, weshalb ich mich für diese Season mit drei anderen „Freunden der ELF“ zusammengetan habe.

 

Als da wären:

 

Just Shots – ein wunderbarer Fotograf und Fan der ELF, der auch einen eigenen Blog zur ELF macht (www.punt-blog.de). Schaut gerne mal dort vorbei oder folgt @justshotsde auf Instagram.

 

Rufus – Rufus betreibt einen YouTube Kanal, wo er sich, auch mal mit Humor, mit der ELF auseinandersetzt. Schaut auf YouTube doch mal bei ToniSports vorbei. 

 

Sacksony e.V. – Last but not least, Sacksony e.V. der Fanklub der Leipzig Kings. Ich finde es eine besondere Story, wenn ein Fanklub eine solche Reise hinter sich bringt, kaum gegründet den Rückzug ihrer Mannschaft aus dem Spielbetrieb miterleben muss und trotzdem weiter macht und auf ein Comeback ihrer Kings hofft. Schaut gerne mal bei www.sacksony.de vorbei und GO KINGS!

 

Was ihr oben seht, sind unsere jeweiligen Power-Rankings für den Monat Marz. Wir werden im April und Mai jeweils unsere Power Rankings anpassen und schauen wie es sich entwickelt. Wie schon erwähnt, liebe ich es, dass die Power Rankings so viel Diskussionsstoff bieten, also fühlt euch aufgerufen uns euere Meinung zu den Power Rankings wissen zu lassen. Im Folgenden erkläre ich euch kurz, warum ich mein Ranking so erstellt habe, wie ihr es oben seht.

 

Aus meiner Sicht lässt sich die Liga in der kommenden Season grob in zwei Gruppen einteilen. Die Teams von 1-9 (RheinFire, Surge, Ravens, Vikings, Panthers, Galaxy, Musketeers, Thunder und Raiders) sind die Teams die sich um die 6 Playoff Plätze streiten werden. Für die Teams von 10-17 (Bravos, SeaDevils, Centurions, Seamen, Lions, Dragons, Guards und Enthroners) geht es darum, eine ordentliche Season zu spielen und sich eine gesunde Basis zu schaffen, um weiterhin in der ELF spielen zu können. Hier kann man die SeaDevils vielleicht noch etwas ausnehmen, die schon gezeigt haben, dass sie als Organisation genug Potenzial haben, um ELF zu spielen und z.B. auch mal größere Zuschauermengen anzulocken. Bei den SeaDevils sieht es aber sehr nach einem „re-build“ Jahr aus. Innerhalb dieser beiden Gruppen, kann es in den nächsten Wochen sicher noch viele Positionswechsel geben, ich glaube aber nicht das es noch Wechsel zwischen den Gruppen geben wird.  Schauen wir uns die beiden Gruppen mal etwas genauer an:

Die Gruppe der „nicht Playoffkandidaten“ wird bei mir aktuell von den Bravos angeführt. Da die Bravos neu sind, gibt es keine Erkenntnisse aus 2023 auf die man zurückgreifen könnte. Trotzdem hat man den Eindruck, dort wird vieles richtig angegangen. Es wurden gute, ELF erfahrene Spieler geholt (teils zum Leidwesen der Dragons) und man hat von Anfang an auf eine starke Kooperation mit den lokalen Teams gesetzt. Gespannt bin ich, wo die Barvos spielen werden und ob es ihnen gelingt aus dem Stand 2000-3000 Zuschauer ins Stadion zu locken. Trotz der vielen guten Sachen die sie machen, glaube ich, dass sie als Neuling in der Liga, noch kein Playoff-Kandidat sind. Sie müssen sich als Organisation erstmal an die Reisen, die längeren Spiele und das Level gewöhnen, auf dem in der ELF Football gespielt wird. Zudem haben sie zwar gute Homegrowns geholt, aber ich glaube insgesamt betrachtet sind die spanischen Homegrowns noch nicht auf dem Level von deutschen oder österreichischen Spielern. Das beziehe ich wohlgemerkt auf die breite nicht die Spitze der Homegrowns. Die Enthroners haben sehr gute Imports dazu geholt und könnten durchaus überraschen. Ich habe sie aktuell noch auf dem letzten Platz meines Rankings, weil ich Zweifel habe, ob ihre Homegrowns stark genug sind, um sich im Ranking weiter vor zu arbeiten, aber sie sind sicher nah an den Guards, Lions und Dragons dran. Die SeaDevils sind, neben den Bravos, so ein bisschen die Wundertüte dieser Gruppe. Aktuell kann ich einfach nicht richtig einschätzen, was sie auf den Platz bringen können, nach diesem krassen Umbruch.

 

In der „Playoffskandidaten“ Gruppe habe ich auch zwei, aus meiner Sicht, Wundertüten dabei, nämlich die Raiders und Galaxy. Bei den Raiders hält man sich, fast schon traditionell, mit der Bekanntgabe von Verpflichtungen zurück. So war zum Zeitpunkt als diese Power Rankings entstanden sind, noch kein A-Spot von den Raiders bekanntgeben und sie waren das einzige Team das seinen QB für 2024 noch nicht verkündet hatte (was inzwischen geschehen ist). Zudem hat es viele Wechsel im Coaching Staff gegeben und man hat von seinem starken Homegrown Fundament einige Spieler verloren (Nitzlnader, S.Platzgummer, Gustav). Nichts desto trotz, sind und bleiben die Raiders eine der besten Organisationen in Europa, mit wahnsinnig guter Infrastruktur rund ums Team, so dass ich sicher bin, auch 2024 werden die Raiders stark sein, ob es am Ende dann darum geht um den Einzug in die Playoffs zu kämpfen oder ob sogar mehr drin ist (um den Titel mitzuspielen), wird man sehen.   

Galaxy ist aktuell für mich das spannendste Gebilde. Selten sieht man ein Team das so viele tragende Säulen verliert wie z.B. Sullivan, Regler, Silva Gomez, Nasri, Fischer oder Anderson und trotzdem ist man ein klarer Playoff Kandidat. Das liegt an den Jungs die man stattdessen dazu geholt hat, wie z.B. Zahradka, Platzgummer, Castle, Nielsen, Lenhardt oder Buckrham. Also es ist auf alle Fälle ein Umbruch in Frankfurt, aber wenn die neuen Puzzleteile sich richtig gut einpassen, könnten die Galaxy vielleicht sogar besser sein, als zuletzt.

 

 

 

Aber ist nur meine Meinung …

 

 

 

 

In eigener Sache: Der Blog heißt „Nur meine Meinung“, weil ich ernsthaft an eurer Meinung interessiert bin. Ich würde mich über Meinungen, Stellungnahmen, Anmerkungen und Äußerungen freuen! Schick mir gerne Mails, schreibt mir auf Twitter oder nutzt die Kommentarfunktion … Let’s goooo!

104 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page